Title ·········· Words
Medium ········· video piece
Published ······ 2021
Language ······· German / English

Exhibited ······ Prix d’Art Robert Schuman at Stadtgalerie Saarbrücken
Photographs ···· © Oliver Dietze



DE
Words

Manchmal komme ich beim alltäglichen Sprechen ins Straucheln. Dann springe ich etwas zu schnell  zwischen den Gedanken hin und her oder einander entgegengesetzte Gedanken blockieren mich beim Sprechen. Es ist so, als fänden während des Sprechens Aktualisierungen statt, die die Kommunikation spontan in neue Richtungen lenkt. Ich stelle mir die Fragen, wo dieses Straucheln bloß eine individuelle Eigenheit meines Sprechens ist  und wann es aus der tatsächlichen Komplexität der Dinge resultiert?

„Die Bilder und Worte fließen, stocken und springen, während ich versuche meine Ideen zu verbalisieren. Es scheint so als entzögen sich mir die Dinge in dem Moment, in welchem ich sie benennen will, weil sowohl sie als auch ich mich in einem ständigen Entwicklungsprozess befinden.”

EN
Words
Sometimes I struggle with everyday speech. Then my thoughts jump back and forth a little too quickly, or opposing thoughts prevent me from speaking. It is as if updates were taking place as we speak, spontaneously steering the conversation in a new direction. I ask myself at what times is this struggle a mere individual characteristic of my own way of speaking or when is it the result of the actual complexity of things?

„The images and words flow, stumble and pop while I try to verbalize my ideas. it seems as if things elude me in the moment in which I want to name them, because both they and I are in a constant process of development.”




© Natalie Brück 



Datenschutz     Impressum 

︎︎︎